gruendung01Die CMGD wurde als neunte internationale Clan MacLeod Vereinigung am 10.02.2003 an der Ostsee gegründet.

Weitere CMS (Clan MacLeod Societies) gibt es in Schottland, England, USA, Kanada, Frankreich, Afrika, Australien und Neuseeland, wobei die schottische Gesellschaft bereits 1891 gegründet wurde.

Weltweit gibt es ca. 4.000 Mitglieder, die sich vornehmlich aus „echten“ MacLeods (Menschen, die den Namen MacLeod oder den Namen assoziierter Septs tragen), aber auch aus „Freunden der MacLeods“ zusammen setzen.

Unser Verein setzt sich laut Satzung für die internationale Kommunikation zwischen den CMS ein und informiert über die Belange des Clans bzw. schottischer Kultur und Geschichte im allgemeinen.

gruendung02Für die Mitglieder in Deutschland ist die internationale Organisation des Clans eine Möglichkeit, sich im familiären Rahmen über Land und Leute zu informieren. Für MacLeods aus dem Ausland sind wir in Deutschland eine Anlaufstelle, bei der sie sich in Ruhe mit der Bundesrepublik vertraut machen können.

Fragen bezüglich Schottlands, des Clan MacLeod oder der Mitgliedschaft in der CMGD beantworten wir gern.