Highlandgames der Friends of Clan MacLaren Wuppertal 13. - 14. Juli

Am 13 und 14.Juli war es mal wieder soweit, bei bestem Festtagswetter, fanden auf dem Gelände des CVJM in Wuppertal  die 4, Highlandgames der Freunde des Clan MacLaren statt.
Diese mal hatten wir ein kleines Clan Village direkt auf dem Festplatz, sodas wir mitten im Geschehen waren.
Die Clans  MacLaren, McEl, Campbell und MacLeod, sowie der historische Clan MacCon konnten mit ihren Zelten zum gelungenen Schottischen Ambiente beitragen. Desweiteren waren natürlich verschiedene Händler und Imbissstände vorhanden. Vom Kiltzubehör bis zu Fish and Chips war alles vorhanden was der Schottlandfan benötigt.

  2013wuppertal3

Für die musikalische Untermalung sorgte der ein oder andere Solopiper, sowie die Clan MacLaren Pipe Band.
Wir als Clan MacLeod Gesellschaft waren mit einer tollen Truppe vertreten und hatten viel Spass.
Die mit Abstand kürzeste Anreise hatten Jörg und Andreas, die direkt um die Ecke wohnen und Regina und Dirk inklusive Skye Obdach boten. Der Rest der fröhlichen Bagage (also :Mathias, Uta, Marlies, Jürgen, Michael, Inge und meine Wenigkeit) hatten Dank Marion vom Clan MacLaren im CVJM-Heim die Luxuszimmer zum Supersparangebot incl. Frühstück. Michaela, Josephine, Tristan und Victoria machten als Tagesgäste die Mannschaft am Samstag komplett. Die Begrüßungen mit den vielen Freunden und Bekannten der vorhandenen Clans nahm fast kein Ende und ging auch nicht ganz trocken vonstatten.
Leider waren die MacKenzies nicht mit einem Clanzelt vertreten; statteten jedoch den Games ihren Besuch ab.

2013wuppertal4 2013wuppertal5

Der Samstag zog bei den vielen netten Gesprächen mit interressierten Kunden und Freunden nur so vorrüber und steuerte auf einen feucht fröhlichen Abend mit irischer Live Band und Lagerfeuerromantik zu. Die einzelnen Clans wurden von Ralf Berger vom Clan MacLaren offiziell begrüßt. Die jeweiligen Vertreter wurden zum Umtrunk mittels Quaiche geehrt. Danach durften wir dann Zeugen werden beim Aufnahmeritual der neuen Mitglieder des Clan MacLaren. Letzendlich Entschied dann jeder selbst, wann er noch zu seinem Zimmer wanken konnte.  
Am Sonntag fanden sich dann nach und nach fast alle wieder beim Frühstück ein.
Andreas hatte sogar noch einen Kuchen gebacken und komplettierte damit noch die gute Versorgungslage, für die unser heimlicher Proviantmeister Jürgen schon gesorgt hatte. Auch Regina und Dirk dürfen da nicht unerwähnt bleiben.
Dirk hatte schon Samstagmorgen Kirschen gepflückt und 2 große Schüsseln mitgebracht. Regina steuerte Shortbread mit Lemon Curd bei. Nach dem Frühstück fand wieder eine Messe inklusive gälischem Vaterunser, Harfenmusik und schottisch irischen Liedern statt. Anschließend sammelte sich alles zum Aufmarsch vor dem CVJM Heim und zog dann inklusive Pipe Band und Tambourcorps durch die Gemeinde.

2013wuppertal6 2013wuppertal2

Danach starteten die Wettbewerbe der Disziplinen der Highlandgames. Der Samstag war dem Training der Teams vorbehalten. Zum Abend fanden dann die Siegerehrungen statt.
Alles in Allem ein tolles Wochenende mit wahrscheinlich neuem Besucherrekord.
Samstagabend bekam ich mit das daß Guiness schon knapp wurde da die Erwartungen an Besuchern übertroffen wurden. Der Sonntag setzte allerdings allem noch die Krone auf. Jede Menge Zuschauer, als Indikator seien nur die Schlangen am Grillstand und an der Fish and Chips Bude genannt. Wir wollten schon wie im Phantasialand Schilder aufstellen (ab Hier Wartezeit noch 30 Minuten.)
Vielen Lieben Dank an den Clan MacLaren für dieses tolle Event.
Ich jedenfalls Freue mich schon auf nächstes Jahr.

Stefan Sittnick