Vom 16. – 18. September sollten im Schloss und Park zu Machern die XI. internationalen Highland Games stattfinden, doch es kam ganz anders…

Am Freitagabend wurde zu einem großen Clan-Calling aufgerufen, bei dem sich die teilnehmenden Clans unter Fackelschein lautstark mit Ihrem Schlachtruf den Besuchern vorstellten.

MachernMachern

Zu Ehren unserer Clan MacLeod Gesellschaft Deutschland wurde an diesem Abend außerdem unsere Clanfahne am Schlosseingang gehisst. Dort wird sie das ganze kommende Jahr wehen.

Samstagmorgen begannen die Festspiele im Park mit all ihren Attraktionen.

MachernAuch unser vergrößertes Clanzelt mit Infostand und Sitzgelegenheiten zum verweilen und informieren fand regen Zulauf, so dass alle Mithelfer mächtig ins Schwitzen kamen. Hierbei hatte die bewährte Standbesetzung auch gleich tolle Unterstützung von einigen neuen Mitgliedern und Freunden der CMGD. Eine Klasse Truppe ! 

 
Bei den Pipe Competitions spielten an diesem Tag auch die Odenwald Pipes & Drums mit unserem Mitglied Frank Müller auf und holten den Titel „all german champion“

Ein schöner Nachmittag neigte sich dem Ende und der Höhepunkt mit LIVE Musik auf der Großen Bühne rückte näher, allerdings auch einige Gewitterwolken.


Und dann fing es auch schon an, wie ein gewaltiger schottischer Regenbruch, ergoss sich der Himmel auf das Gelände und binnen weniger Minuten stand der Platz unter Wasser. Unser Clanzelt bot dabei für viele Schutzsuchende einen kleinen Unterschlupf.

Leider hörte es nicht mehr auf zu regnen, und wir mussten den Tag früher als gewollt beenden und unsere Standausstattung in Sicherheit bringen. Gut das Holger und Petra direkt nebenan im Schlosshotel ihr Zimmer hatten.

machern05machern06

Da es auch noch Nachts weiterregnete und es nicht zu verantworten war in dem Schlosspark überhaupt eine Veranstaltung durchzuführen, musste das Event leider Sonntagmorgen abgebrochen werden.

Trotz alledem war es ein schönes Treffen und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr